Kuenzler.li

Sie sind hier:   Startseite > Radtour 2015 > England

England

Nun verlassen wir das schöne Frankreich und fahren bei rauher See nach England. Es schaukelt ganz schön und nicht allen gefällt das. In Dover angekommen müssen wir kreuz und quer durchs Dock fahren. Die Schilder sind mehr verwirrend als hilfreich. Am Schluss müssen wir an einer Türe klingeln damit uns jemand raus lässt. Enge Strassen und hektischer Verkehr begrüsst uns. Gleichzeitig noch Links fahren hilft nicht uns hier wohl zu fühlen.

Nach einigen Tagen geht es schon besser mit dem Linksverkehr. Je weiter nach Norden wir kommen desto besser und breiter werden die Strassen. Auch die Leute sind freundlicher und lassen uns mal über die Strasse.

 

In London konnten wir der königlicher Musikgruppe beim Marschtraining zusehen und zuhören.

Wunderbar gespielt und perfekt marschiert.

Cambridge ist eine schöne Stadt und alles fährt Rad. Hier wird radfahren wieder angenehm. Die schmalen Strassen, der Linksverkehr und die eher unfreundliche Fahrweise der Engländer gefällt uns nicht. Wir werden bald nach Holland flüchten.

 

Klick hier für grosse Karte.


Sponsoren Beiträge auf

Postkonto: IBAN Nr.

CH54 0900 0000 7002 4304 7

oder          Paypal


Facebook


Unterwegs seit......


Aktueller Standort (1 Tag)

Klick hier für grosse Karte.

 


 

Besucherzaehler