Kuenzler.li

Sie sind hier:   Startseite > Kafipass

Kafipass

Sahra und Marco haben uns einen Kafipass geschenkt. Herzlichen Dank. Wir werden hier ab und zu ein Foto veröffentlichen wo wir ihn genossen haben.

Unser erster Kafipass wird eingelöst in Como. Es ist kalt und wir sind froh einen feinen warmen Cappucino zu geniessen.




Kafi in einem kleinen Dorf in der Po Ebene

Ein feiner Cappucino mit einem Brioche. In Italien sind die Brioche sehr lecker.

 

 
 

Mit Gegenwind den Reschen bergauf und nur der Kafipass kann uns nun retten. Die ersten 3 Restaurants hatten aber chiuso.

Der Wind war recht kalt und die Hände hatten nach der Abfahrt nach Martina richti

g kalt.

 In Vesoul brauche Ich einen Kafi, es ist sehr warm und nur wenige Restaurant sind vorhanden.

Wir haben den kleinsten Cappucino bekommen den wir kennen. Ein Esspresso mit Schlagrahm. Die Bedienung konnte keinen richtigen Cappucino machen und hat gefragt, ob e reicht, Kaffee mit Schlagrahm.

Gemäss dem Spruch:

Kleinen dürfen Sie wirklich nicht sein.

 

 

 

 

 

In Burgund sieht der Kaffee irgendwie anders aus??? Aber fein war er!

Der kleinste Cappuccino wurde uns hier serviert.

In Dinan haben wir einen sehr guten Kaffee und einen noch besseren alten Calvados genossen. Sooo lecker.

Auch in Holland können sie feinen Cappuccino machen. dazu noch feine Windbeutel, lecker.

Hier gabs zum Kaffee noch eine Strassenmusik.

Kafi mit Gipfeli in Gandia

Kai

Zur Zeit unterwegs in der Schweiz

Tour 2017

Klick hier für grosse Karte.


Sponsoren Beiträge auf

Postkonto: IBAN Nr.

CH54 0900 0000 7002 4304 7

oder          Paypal


Facebook


Unterwegs seit......


Aktueller Standort (1 Tag)

Klick hier für grosse Karte.

 


 

Besucherzaehler