Kuenzler.li

Sie sind hier:   Startseite > Radtour 2017 > Rhein

Rhein

29.5.2017

Alle sind abgereist, wir haben den Camp für uns alleine und geniessen die Ruhe. Das Wetter ist heiss, wir bleiben im Schatten.

Camping Sonsfeld

28.5.2017

Es ist zu heiss um Rad zu fahren, wir bleiben auf dem kleinen Campingplatz Sonsfeld. Am Abend werden wir zu einem Bier am Lagerfeuer eingeladen und geniessen die laue Nacht mit tollen Gesprächen, Gitarrenklängen und Gesang.

Lagerfeuer

 

25.5.2017

Schon wieder stehen wir vor einem Camp der nur feste Bungalows hat und gar kein richtiger Zeltplatz ist. Ein Bewohner erklärt uns, das 5 km weiter ein Campingplatz ist. Also weiterfahren. Auf dem Camp gibt es nur noch eine ganz kleine freie Ecke. Sofort aufstellen und dann ins Bier. Ohh, es riecht köstlich. Vatertag ist heute und Grill so viel du magst für 12 Euro ist angeboten. Unsere Küche bleibt geschlossen wir essen im Restaurant. Lecker!!!!

Camping Rees

24.5.2017

Duisburg bekannt durch die Krimiserie müssen wir sehen.

 Duisburg

Ein Karn Cafe läd zum verweilen ein.

Kran Cafe

Wir wollen bis zum Camping Moosbusch fahren. Es ist 15.30 Uhr und wir freuen uns auf den Camp zu gehen. Der Chef weisst uns ab und sagt dass er keine Kapazität mehr hat. Da wir wissen, dass der Radler von gestern auch auf diesen Camp geht, rufen wir ihn an und fragen. Er sagt uns, dass der Zeltplatz leer ist. Also hat uns der Platzwart einfach angelogen. Weiter gehts zum nächsten Platz, da ist nur ein Kornfeld. Weiter zum nächsten Platz, nur eine Wiese, weiter zum nächsten Platz, Tor geschlossen, aber da kommt ein Auto und schliesst auf. Wir fahren auch durch und sehen wir die Chefin die Rezeptionstüre schliesst. Mit einem freundlichen Grüezi begrüssen wir Sie und Sie macht sie das Büro nochmals auf und wir melden und kurz an. Danke!

22.5.2017

In Köln entscheiden wir uns erst am nächsten Tag die Stadt anzusehen. Wir klappern viele Geschäfte ab und Marianne finden für einen Spotpreis von 20 Euro dieselben Radschuhe die sie nun schon seit 4 Jahren fährt. Diese sind schon richtig abgelaufen, auch das Eisen der Klickpedalen ist bald abgeschabt.

Die berühmteste Hausnummer 4711 echt kölnisch Wasser.

4711 echt kölnisch Wasser

21.5.2017

In Remagen essen wir bei der historischen Brücke zu Mittag. Hier konnten die aliierten im 2. Weltkrieg den Rhein überqueren.

Brücke bei Remagen

Bald erreichen wir das Rolandseck und den schönen Campingplatz Siebengebirgsblick in Rolandswerth. Eine tolle Bar mit Ausblick auf den Rhein verleitet uns ein Bier zu trinken.

20.5.2017

Wir verlassen Koblenz und fahren dem Rhein entlang. In einem Seitental gibt es den Camping Rheineck. (Insider wissen das oberhalb Rheineck Walzenhausen liegt.) Wir treffen 3 weitere Radler und geniessen einen schönen Abend mit langen Gesprächen.

Zur Zeit unterwegs in der Schweiz

Tour 2017

Klick hier für grosse Karte.


Sponsoren Beiträge auf

Postkonto: IBAN Nr.

CH54 0900 0000 7002 4304 7

oder          Paypal


Facebook


Unterwegs seit......


Aktueller Standort (1 Tag)

Klick hier für grosse Karte.

 


 

Besucherzaehler